Flachdachfenster

Flachdach-Fenster Velux

Flachdach-Fenster:

Licht, Luft und Ausblick unter flachen Dächern VELUX Flachdach-Fenster sind viel mehr als bloss eine Lichtkuppel. Neben einem ansprechenden Design überzeugen sie auch mit «inneren» Werten: Die Isolierverglasung sorgt für eine optimale Schall- und Wärmedämmung und durch das verwendete Verbundsicherheitsglas ist das Fenster durchsturzsicher.

 

Die Vorteile im Überblick

•Mehr Licht, frische Luft und Ausblick unter flachen Dächern

•Energieeffizienz und hervorragende Wärmedämmung

•Hitze- und Sonnenschutz einfach integrierbar

•Ausgezeichnete Lärmreduktion

•Verminderte Regengeräusche durch Isolier-Glasscheibe

•Regensensor als Schutz vor einsetzendem Regen

•Modernes Fenster-Design

•Durchsturzsicher

•Attraktiver Preis

 

Fest verglastes Flachdach-Fenster

 

VELUX Flachdach-Fenster in der Version CFP sind fest verglast und somit nicht zu öffnen. Sie sind überall dort ideal, wo viel Licht in den Raum fallen soll, eine zusätzliche Belüftung aber nicht notwendig ist.

 

Der zugelassene Dachneigungsbereich für die Fenster beträgt 5 bis 15 Grad.

 

NEU: Flachdach-Fenster mit Bogenglas

Die Neuerfindung des Flachdach-Fensters: Das innovative Design mit gebogener Verglasung des neuen VELUX Flachdach-Fensters "Bogenglas" schafft eine klare Sicht und einen grosszügigen Tageslicht-Einfall.

•Typen der Flachdach-Fenster

•Elektrische Flachdach-Fenster VELUX INTEGRA®

•Flachdach-Fenster mit Flachglas

•Festverglaste Flachdach-Fenster

•Handwerkerausstieg

•Rauch- und Wärmeabzugsanlagen

•Informationen für Fachkunden

•Einbauanleitungen

•Produktdatenblätter

•Technische Zeichnungen

•BIM Objekte

 

Elektrische Flachdach-Fenster

 

Die elektrischen VELUX INTEGRA® Flachdach-Fenster (Typ CVP) bedienen Sie mit der innovativen Fernbedienung einfach und bequem. Öffnen Sie die Fenster per Touchscreen und lüften Sie den Raum. Die VELUX INTEGRA® Flachdach-Fenster sind in 9 verschiedenen Grössen erhältlich.

und

Ausstiegsfenster Flachdach

VELUX Flachdach-Ausstiegsfenster (Typ CXP) verfügen über einen grossen 60°-Öffnungswinkel und sind für Räume bestimmt, die ein Ausstiegsfenster und somit Zugang zum Dach benötigen. Die Fenster sind in 3 verschiedenen Grössen erhältlich.

 

Festverglaste VELUX Flachdach-Fenster

 

VELUX Flachdach-Fenster des Typs CFP sind fest verglast und können nicht geöffnet werden. Sie sind dann ideal, wo viel Licht in den Raum fallen soll, eine zusätzliche Belüftung aber nicht erforderlich ist. Die Fenster sind in 9 verschiedenen Grössen erhältlich.

Weitere Merkmale:

•Hervorragende Wärmedämmeigenschaften U = 0,72 W/(m²K)*

•Verminderte Regengeräusche durch Isolierglasscheibe

•Modernes Fenster-Design

•Durchsturzsicher

•Für Dachneigungen von 0 - 15 Grad

•Mit klarer oder undurchsichtiger Kuppel erhältlich

 

 

 

Scheibe mit natürlichem Reinigungseffekt

Das Flachdach-Fenster verfügt über ein 4 mm starkes gehärtetes Einscheiben-Sicherheitslgas aussen und und einer Isolier-Scheibe mit Verbund-Sicherheitsglas innen.

 

Die Vorteile dieser Konstruktion:

- Sehr gute Wärmedämmeigenschaften

- Verminderte Regengeräusche

- Guter Einbruchschutz (RC 2 nach DIN EN 1627)

- Natürlicher Reinigungseffekt

 

 

Flachdach-Fenster Fakro

 

TYP F

TYP C

EFR

EF

Der Kettenantrieb der elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster befindet sich im Fenster-Flügel und bleibt so vor Wettereinwirkungen (Regen, Schnee) besser geschützt. Im geschlossenen Zustand ist der Antrieb nicht sichtbar.

Die elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster (DEC, DEF) sind mit einem Regensensor ausgestattet, der das geöffnete Fenster bei Regen automatisch schließt.

Aufbau der Flachdach-Fenster

•Der Fensterrahmen ist aus PVC Mehrkammer-Profilen gefertigt. Von der Innenseite aus ist der Blendrahmen weiß ausgeführt (RAL 9010). Die Profile sind aus einem besonders

säurebeständigen und langlebigen Material gefertigt, das zudem eine sehr hohe Feuchteresistenz aufweist. Damit ist das Fenster für Trocken- und Feuchträume jeder Art geeignet.

•Die Profile sind innen mit Wärmedämmstoff verfüllt, was zur Verbesserung der Thermoisolationsparameter der Flachdach-Fenster beiträgt.

•Zusätzliche Andruckprofile, die das Eindeckmaterial unter dem Blendrahmen andrücken, erleichtern den Anschluss des Flachdach-Fensters an die Dacheindeckung.

Der Kettenantrieb der elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster befindet sich im Fenster-Flügel und bleibt so vor Wettereinwirkungen (Regen, Schnee) besser geschützt. Im geschlossenen Zustand ist der Antrieb nicht sichtbar.

Die elektrisch gesteuerten Flachdach-Fenster (DEC, DEF) sind mit einem Regensensor ausgestattet, der das geöffnete Fenster bei Regen automatisch schließt.

Eigenschaften der Flachdach-Fenster:

•Hohes Energiesparpotenzial

Flachdach-Fenster D_C

Das Flachdach-Fenster D_C weist sehr gute energetische Werte auf. Der Wärmedurchgangskoffizient für das Flachdach-Fenster DEC-C U8 mit der ultraenergiesparenden

Isolierverglasung U8 beträgt U=0,55 W/m²K nach DIN EN 1873 (für die Größe 120x120 cm). Dieser Wert bezieht sich auf das gesamte Flachdach-Fenster bestehend aus

Blendrahmen, Flügel und Lichtkuppel.

Flachdach-Fenster D_F

Die Flachdach-Fenster von Typ D_F sind mit der U8 Vierfach-Isolierverglasung ausgestattet. Der Wärmedurchgangskoeffizient für das ganze Fenster D_F-DU8 beträgt U=0,76 W/m²K

nach DIN EN 12567-2. Die Flachdach-Fenster sind damit auch für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet.

•Ausführung in Sondergrößen

Flachdach-Fenster vom Typ D_F sind auch in Sondergrößen erhältlich. Daher können sie auch als Austauschfenster für vorhandene Lichtkuppeln oder Flachdachfenster eingesetzt

werden, die getauscht werden bzw. die an die steigenden energetischen Anforderungen angepasst werden müssen.

•Einbau in Gründächer

FAKRO Flachdach-Fenster können mit einem zusätzlichen Aufsetzkranz mit einer Höhe von 15 cm kombiniert eingebaut werden. Dadurch lässt sich das Fenster auch sehr gut für den

Einsatz in Gründächern nutzen.

• Mehr Tageslicht

Flachdach-Fenster sorgen für eine gute Raumbelichtung. Durch die neuartige Profilkonstruktion weisen die Flachdach-Fenster eine große Verglasungsfläche auf. Ein umfangreiches

Angebot an Verschattungsmöglichkeiten sorgt dafür, dass Hitze und Licht bei Bedarf auch einmal draußen bleiben.

 

 

Quelle:

http://www.velux.ch/de/fachleute/architekten/planung/bim-objekte

http://www.fakro.ch

 

Jetzt erst recht!