Dakar

Die Dakar Markise ist eine ideale Konstruktion für die Großflächenbeschattung. Die komplett geschlossene und abgedichtete Kassette in stromlinienförmiger Optik verleiht nicht nur ein modernes und zugleich elegantes Aussehen, sondern schützt auch das Tuch vor negativen Witterungsfaktoren. Die zerlegbaren Markisenarme auf den Armträgern aus Druckguss sind aus einer speziellen Aluminiumlegierung gefertigt und mit einer Fleyerkette ausgerüstet, die für optimale Tuchspannung sorgt. Die massiven Gelenkverbindungen gewähren die zuverlässige Funktionstüchtigkeit der Markise. Bei Markisen mit größerer Breite wird zusätzlich eine Tuchwellenstütze angebracht, die für optimale Tuchspannung sorgt. Die Markisenkonstruktion ist mit Pulvertechnik in Weiß, Graphit, Silber mit Endbearbeitung in Graphit, Beige oder Braun lackiert.

Markise Dakar

 

 

Eigenschaften:

• Konstruktion aus extrudiertem Aluminium

• Flyer-Ketten in den Armen

• Wickelrohrstütze

• Kassette zum Schutz des Stoffes vor Witterung

• Sicherheitsdichtung in der Kassette als zusätzlicher Schutz des Stoffes

• Möglichkeit der Anwendung von Teleskopstützen

• Einfache Bedienung bei Vollautomatik

Farbe: RAL

Elektroantrieb: Ja

Handantrieb: Ja

Max. Breite: 6.0 m

Max. Ausladung: 3.6 m

Kassette: Ja

Schutzdach als Option: Nein

Neigungswinkel: 5°–40°

Markisentuch: 140 Muster

Volant: Ja